dfns_vert_logo dfns_logo dfns_header

Über uns Projekte Patienten-Info Arzt-Info Presse Links Intern

english
Kontakt
home

DFNS Suche

Impressum
Sitemap


DFNS e.V.
Über den Verein
Flyer DFNS e.V.
Mitgliedschaft
Vorstand
Kontakt
Satzung

Spenden

Tätigkeitsberichte

newsletter

QST: Methodik, Qualitätssicherung & tools

               
Über den DFNS e.V.

Ein bedeutender Schritt für die Nachhaltigkeit des Deutschen Forschungsverbundes Neuropathischer Schmerz wurde in 2011 mit der Gründung des DFNS e.V. erreicht. Der gemeinnützige Verein möchte sich auch über die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hinaus, die von 2002 bis 2012 bestand, für die Optimierung einer qualitativ hochwertigen Diagnostik, Therapie- und Versorgungsforschung neuropathischer Schmerzen stark machen. Der DFNS e.V. erforscht dazu Pathophysiologie, Prävention und Therapie neuropathischer Schmerzen. Ziel ist, die medizinische Versorgung von Patienten mit Nervenschmerzen grundlegend zu verbessern.

Der Leitgedanke aller Projekte des DFNS e.V. basiert weiterhin auf der "mechanismen-orientierten Therapie". Auch werden alle Projekte der 3. Förderperiode des BMBF im DFNS e.V. fortgeführt:

  • Netzwerkzentrale & Blut- und DNA-Bank
  • zentrale Datenbank neuropathischer Schmerz
  • Qualitätsmanagement-Zentrum
  • Organisation und Koordination klinischer Studien

Wichtiger Schwerpunkt ist zudem, Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnern zu festigen und sich weiter zu vernetzen, um die erzielten Fortschritte auszubauen und den Austausch zwischen Forschung und Patientenversorgung zu sichern. Der DFNS e.V. möchte sich als feste Institution und verlässlicher Ansprechpartner auf dem Gebiet des neuropathischen Schmerzes für Ärzte, Patienten, Standesorganisationen und die Industrie etablieren.

Das Wichtigste in Kürze finden Sie im Flyer DFNS e.V..

Sitz des DFNS e.V. ist München (Kontakt).

Registernummer: VR 203644
Registergericht: Amtsgericht München

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Prof. Dr. Ralf Baron (Vorsitzender)
Prof. Dr. Rolf-Detlef Treede (stellvertretender Vorsitzender)

DFNSeV_logo

Mitglied werden im DFNS e.V.

Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen können die Vereinsarbeit als fördernde Mitglieder aktiv unterstützen.

Ordentliche Mitglieder
können Ärzte und Wissenschaftler werden, die den Vereinszweck aktiv unterstützen.

Im Prinzip gibt es 3 Wege ordentliches Mitglied zu werden; in allen Fällen entscheidet der Vorstand über die Mitgliedsaufnahme:

  • Mitarbeiter eines Mitgliedszentrums:
    Hier ist Mitgliedschaft ohne großen Aufwand möglich; einfach Antrag stellen, alle Formalitäten sind bereits erfüllt.
  • neue QST-zertifizierte Zentren bzw. QST-Zertifizierung in Planung:
    Der Weg ist bei erfolgter QST-Zertifizierung so gut wie frei für die Mitgliedschaft; bitte zusätzlich das Prozedere (z.B. Dateneinschluss in unsere zentrale Datenbank) bei der Antragstellung beachten. Sind Sie gerade dabei, Ihr Labor QST-zertifizieren zu lassen, bzw. planen dies, dann können Sie den Antrag auch bereits stellen und gelten bis zur erfolgten Zertifizierung als Mitgliedsanwärter.
  • keine vorliegende QST-Zertifizierung:
    Dies gilt v.a. für Zentren außerhalb der EU, in denen eine QST-Zertifizierung noch nicht möglich ist, sofern sich das QST-Labor im Aufbau befindet und entsprechende wiss. Publikationen in dem Bereich vorliegen.

    Interesse?
  • Dann senden Sie uns bitte den komplett ausgefüllten Mitgliedsantrag (pdf) zu.
  • Interessenten, die ordentliches Mitglied werden wollen, beachten bitte zusätzlich das Prozedere (pdf) zur Antragstellung. Weiterführende Information: Preisliste für das QST-Analysetool eQUISTA. Kurzbeschreibung "Was kann eQUISTA".

    Mitglied werden – warum eigentlich?
    Ihre Vorteile auf den schnellen Blick:

  • Wissenschaftlicher Austausch im Netzwerk, z.B. jährliche Mini-Symposien
  • Verwertung der Datenbank des DFNS e.V.: Auswertung eigener Daten im Vergleich mit den umfassenden Daten unserer Datenbank stellt die Forschung auf eine breite und aussagekräftige Basis
  • Mitwirken an Publikationen
  • QST-Schulung: Rabatt in unseren Trainingszentren Mannheim und Bochum
  • eQUISTA: 20% Rabatt direkt über die CASQUAR GmbH
  • QST-Instrumentarien: Rabatt direkt über MRC Heidelberg
  • Refinanzierung QST-Zertifizierung (bis Ende 2015)
  • QST-Abrechnung: Beratung (Mannheim)

Vorstand des DFNS e.V.

Vorsitzender:
Prof. Dr. Ralf Baron

Stellvertretender Vorsitzender:
Prof. Dr. Rolf-Detlef Treede

Schriftführer:
Prof. Dr. Christoph Maier

Schatzmeister:
Prof. Dr. Dr. Thomas R. Tölle

Kontakt

Geschäftsstelle DFNS e.V.
Neurologische Klinik
Klinikum rechts der Isar
Technische Universität München
Ismaninger Str. 22
81675 München

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Dr. Thomas R. Tölle
Tel.: 0049-89-4140-4635
Fax: 0048-89-4140-4655

e-mail: dfns@lrz.tu-muenchen.de

Zur Wegbeschreibung klicken Sie bitte auf unsere Karte
Spenden

Neuropathische Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität der Patienten in erheblichem Maße. So zeigen Befragungen, dass Patienten mit neuropathischen Schmerzen durchweg höhere Belastungen durch Schmerzintensität, Schmerzdauer und Begleiterkrankungen wie Depression, Angst und Schlafstörungen aufweisen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns dabei unterstützen, die medizinische Versorgung neuropathischer Schmerzpatienten grundlegend zu verbessern. Bereits eine kleine Spende hilft! Damit ermöglichen Sie dem DFNS e.V., die Ursachen neuropathischer Schmerzen weiter zu erforschen und die Diagnostik und Therapie auf lange Sicht zu optimieren.

Bitte richten Sie Ihre Spende an folgendes Spendenkonto:

Inhaber: DFNS e.V.
Konto-Nr.: 000 100 86 17
Bankleitzahl: 300 606 01
IBAN: DE89 3006 0601 0001 0086 17
BIC: DAAEDEDDXXX
Bank: Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Stichwort: Spende DFNS e.V.
Tätigkeitsberichte
newsletter

>> newsletter Dezember 2014

>> newsletter 01 - Juni 2012

QST: Methodik, Qualitätssicherung & tools