dfns_vert_logo dfns_logo dfns_header

Über uns Projekte Patienten-Info Arzt-Info Presse Links Intern

english
Kontakt
home

DFNS Suche

Impressum
Sitemap


HEIDELBERG

Teilprojekt

Idiopathische Trigeminusneuralgie und trigeminaler Schmerz: Pathophysiologie, mechanismen-orientierte Untersuchung und Behandlung
Teilnehmer
Universität Heidelberg
Prof. Dr. med.
Christoph Stippich

Qualitätsmanagement-Zentrum

Validierung der Quantitativ Sensorischen Testung (QST) als klinischem Instrument zur Untersuchung neurobiologischer Mechanismen bei neuropathischem Schmerz

Mechanismen der nozizeptiven Langzeitpotenzierung (LTP) beim Menschen und deren Bedeutung bei der Induktion und Aufrechterhaltung neuropathischer Schmerzsyndrome
Prof. Dr. med.
Rolf-Detlef Treede
(ehemals Universität Mainz)